Pandro S. Berman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pandro Samuel Berman (* 28. März 1905 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 13. Juli 1996 in Beverly Hills, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Leben[Bearbeiten]

Sein Vater war einer der Manager von Universal Pictures, und so wuchs Pandro S. Berman mit direktem Kontakt zum Filmgeschäft auf. Seine ersten Schritte machte er als Regieassistent Mitte der 1920er-Jahre. Später war er bei FBO als Cutter tätig, bis er schließlich Anfang der 1930er-Jahre begann, Filme zu produzieren. Bis 1940 arbeitete er für RKO Pictures, wechselte aber dann zu MGM. Ab 1963 war er als unabhängiger Produzent tätig.

Von 1960 bis zu ihrem Tode war er mit der Produzentin Kathryn Hereford verheiratet.

Sein Bruder Henry Berman war als Cutter im Filmgeschäft tätig und gewann 1967 einen Oscar für Grand Prix.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Academy Awards

  • 1938: Oscar-Nominierung für Bühneneingang
  • 1951: Oscar-Nominierung für Vater der Braut
  • 1953: Oscar-Nominierung für Ivanhoe – Der schwarze Ritter

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]