Paolo Beschi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paolo Beschi in Krakau Ostern 2010

Paolo Beschi (* 1953 in Brescia, Italien) ist ein italienischer Cellist.

Er lehrt am Konservatorium in Como, Italien[1]. Sein Hauptinteresse gilt dem Barockcello.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dozenten des Conservatorio G. Verdi in Como

Weblinks[Bearbeiten]