Papara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage der Gemeinde Papara

Papara ist eine Gemeinde im Südsüdosten der Insel Tahiti in Französisch-Polynesien. Die Gemeinde mit einer Höhendifferenz von 0 bis 1638 m.ü.M. ist 93 km² groß. Dort leben im Durchschnitt 114 Personen auf einem Quadratkilometer. Die Einwohnerzahl beläuft sich auf rund 10.600.

Kirchen[Bearbeiten]

  • Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten
  • Evangelische Kirche
  • Katholische Kirche Saint Michel
  • Kirche der Heiligen der Letzten Tage

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Marae de Mahaiatea
  • Der Strand „Plage de Taharuu“
  • Lagune
  • Wasserfall
  • Der Küstenabschnitt „Mateoro“

Sport[Bearbeiten]

Die einzige Golfanlage der Insel befindet sich in Papara.