Pare (Volk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Pare oder Wapare sind eine Volksgruppe im nordöstlichen Tansania, die in der Umgebung des Kilimandscharo im Pare-Gebirge lebt. Sie umfasst etwa eine halbe Million Menschen. Sie sprechen Pare. Diese Bantusprache wird auch Kipare, Asu, Chasu, Athu oder Chathu genannt und ist die nahe mit dem Taveta verwandt.

Weblinks[Bearbeiten]