Parlamentswahl in Griechenland 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parlamentswahl in Griechenland 1996
(in %) [1]
 %
50
40
30
20
10
0
41,49
38,12
5,61
5,12
4,43
2,94
2,28
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 1993
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
-5,39
-1,18
+1,07
+2,18
+4,43
-1,94
+0,81
     
Von 300 Sitzen entfallen auf:

Die Parlamentswahl in Griechenland 1996 fand am 22. September 1996 statt.

Wahlsystem[Bearbeiten]

Es wurden 300 Sitze im Griechischen Parlament für eine Legislaturperiode von vier Jahren bestimmt. Für die zugelassenen Parteien galt eine Drei-Prozent-Sperrklausel. Gewählt wurde nach dem Verhältniswahlrecht. Für alle griechischen Bürger über 18 Jahre herrschte Wahlpflicht.

Parteien[Bearbeiten]

Zur Wahl traten 25 verschiedene Parteien an.

Die bisher im Parlament vertretenen Parteien:

Partei Ausrichtung Spitzenkandidat
Logo Name
  Logo der PASOK Panellinio Sosialistiko Kinima (PASOK)
Πανελλήνιο Σοσιαλιστικό Κίνημα (ΠΑΣΟΚ)
Panhellenische Sozialistische Bewegung
sozialdemokratisch Kostas Simitis Kostas Simitis
  Logo der ND Nea Dimokratia (ND)
Νέα Δημοκρατία (ΝΔ)
Neue Demokratie / Neue Republik
konservativ Miltiadis Evert
  Logo der KKE Kommounistiko Komma Elladas (KKE)
Κομμουνιστικό Κόμμα Ελλάδας (KKE)
Kommunistische Partei Griechenlands
kommunistisch Aleka Papariga Aleka Papariga
  Logo der POLAN Politiki Anixi (POLAN)
Πολιτική Άνοιξη
Politischer Frühling
nationalistisch Andonis Samaras Andonis Samaras

Wahlergebnis[Bearbeiten]

Obwohl die bisher regierende Panhellenische Sozialistische Bewegung (PASOK) die stärksten Verluste hinnehmen musste, wurde sie dennoch Wahlsieger mit einer absoluten Mehrheit im Parlament. Die linken Parteien konnten an Stimmen hinzugewinnen. Die erst vor kurzem gegründete Demokratische Sozialbewegung (DIKKI) schaffte mit 4,43 Prozent den Sprung ins Parlament.

Parlamentswahl in Griechenland 1996
Partei Stimmen Mandate
Anzahl  % +/− Anzahl +/−
  Panellinio Sosialistiko Kinima (PASOK) 2.813.245 41,49 –5,39 162 –8
  Nea Dimokratia (ND) 2.584.765 38,12 –1,18 108 –3
  Kommounistiko Komma Elladas (KKE) 380.167 5,61 +1,07 11 +2
  Synaspismos (SYN) 347.051 5,12 +2,18 10 +10
  Dimokratiko Kinoniko Kinima (DIKKI) 300.671 4,43 +4,43 9 +9
  Politiki Anixi (POLAN) 199.463 2,94 –1,93 –10
  Sonstige 154.687 2,29 +0,42
  Gesamt 6.780.049 100,00 300
Wahlberechtigte 9.140.742
Wahlbeteiligung 76,30 %
Abgegebene Stimmen 6.978.656
Ungültige Stimmen 198.607
Quelle: Griechisches Innenministerium[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Offizielles Wahlergebnis 1996 Griechisches Innenministerium (Griechisch)