Parlamentswahlen in Britisch-Somaliland 1960

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Parlamentswahlen wurden in der britischen Kolonie Somaliland erstmals im Februar des Jahres 1960 abgehalten.

Das Ergebnis war ein deutlicher Sieg für die Somalische Nationalliga, welche 20 der 33 Sitze im Legislativrat gewinnen konnte.[1] Das heutige Somaliland, welches international nicht anerkannt ist, sieht sich in der Tradition dieser Wahlen.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Partei Anteil Sitze
Somali National League 60,61 % 20
United Somali Party 36,36 % 12
National United Front 3,03 % 1
Gesamt 100 % 33
Quelle: [2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Elections in Somalia African Elections Database
  2. African Elections Database