Parma Heights

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parma Heights
Parma Heights (Ohio)
Parma Heights
Parma Heights
Lage in Ohio
Basisdaten
Gründung: 1911
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Cuyahoga County

Koordinaten: 41° 23′ N, 81° 46′ W41.386111111111-81.763333333333261Koordinaten: 41° 23′ N, 81° 46′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 21.659 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.990,7 Einwohner je km²
Fläche: 10,88 km² (ca. 4 mi²)
davon 10,88 km² (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 261 m
Postleitzahl: 44130
Vorwahl: +1 440
FIPS:

39-61028

GNIS-ID: 1056914
Webpräsenz: www.parmaheightsoh.gov
Bürgermeister: Michael P. Byrne

Parma Heights ist eine Stadt im Cuyahoga County im US-Bundesstaat Ohio. Sie liegt 14 Kilometer südwestlich von Cleveland, an der Landstraße nach Columbus, ist 4,2 Quadratmeilen (10,88 km²) groß und hatte (2000) 21.659 Einwohner, davon 94,8 % Weiße.

Das Stadtgebiet liegt unmittelbar östlich der West 130th Street und erstreckt sich zu beiden Seiten der U.S. Route 42, der Landstraße von Cleveland nach Columbus. Nachbargemeinden sind Brook Park und Middleburg Heights im Westen sowie Parma auf den anderen drei Seiten.

Parma Heights ist vorwiegend Wohngemeinde. Entlang der Hauptstraße stehen zahlreiche Büro- und Geschäftshäuser. Als Naherholungsgebiet dient ein Waldgebiet am Big Creek, das zu den Cleveland Metroparks gehört.

Parma Heights geht auf den Parma Township zurück, der im Zuge der Landvermessungen der Connecticut Western Reserve abgesteckt worden war. Die ersten Siedler kamen 1816 an; 1911 wurde der westliche Teil des Townships unter dem Namen Parma Heights ausgegründet. Trotz der Nähe zu Cleveland blieb Parma Heights bis weit ins 20. Jahrhundert hinein ländlich geprägt. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg setzte starkes Bevölkerungswachstum ein; die Einwohnerzahl stieg von (1940) 1.330 auf (1960) 18.100 und erreichte 1970 mit 27.192 Einwohnern ihren Höchststand. Bis 1990 ging die Einwohnerzahl dann auf den heutigen Wert zurück.[1]

Sonstiges[Bearbeiten]

In dem Film R.E.D. – Älter, Härter, Besser lebt der von Bruce Willis gespielte pensionierte CIA-Agent Frank Moses in Parma Heights (erkenntlich an einer Szene, in der das Briefcouvert seines Rentenschecks mit der Adresse gezeigt wird).

Literatur[Bearbeiten]

  •  Turner, James, Heritage of Parma Heights Committee (Hrsg.): Heritage of Parma Heights. Parma Heights 1969.

Weblinks[Bearbeiten]

  • PARMA HEIGHTS. In: Encyclopedia of Cleveland History. Case Western Reserve University, 29. Juni 2003, abgerufen am 9. Juli 2010.

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatDecennials - Census of Population and Housing. U.S. Census Bureau, 1790–2000, abgerufen am 9. Juli 2010.