Partido Nacionalista Canario

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Partido Nacionalista Canario
Logo

 
Bandera Ateneo.svg
Basisdaten
Art: Spanische politische Partei
Ausrichtung: separatistisch, bürgerlich
Verbreitung: Kanarische InselnKanarische Inseln Kanarische Inseln
Gründungsdatum: 30. Januar 1924
Gründungsort: Havanna
Adressen
Adresse: C/. Méndez Núñez, 27 bajo
E-38001 S/C de Tenerife
Website: www.pnc-canarias.eu
Struktur

Der Partido Nacionalista Canario (PNC) (deutsch Nationalistisch-Kanarische Partei) ist eine spanische politische Partei. Ursprünglich trat der PNC für einen unabhängigen und souveränen Staat Canarias (Kanarische Inseln) ein. Mittlerweile favorisiert er eher eine freie Anbindung an Spanien mit weitreichenden Kompetenzen für die Regionalregierung.

An den spanischen Parlamentswahlen 2008 trat der PNC zusammen mit der Coalición Canaria (CC) in einer Listenverbindung an. Die Verbindung konnte zwei Sitze im 350 Sitze zählenden Unterhaus des spanischen Parlaments erreichen.

Beim Logo in der Infobox handelt es sich nicht um das Logo der Partei, sondern um ihre - wie für Parteien in Spanien durchaus üblich - Flagge.

Weblinks[Bearbeiten]