Partido Patriota

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Partido Patriota (PP; dt. Patriotische Partei) ist eine politische Partei in Guatemala.

Bei den Wahlen am 9. November 2003 gehörte die PP zur Gran Alianza Nacional (dt. Große Nationale Allianz), die 24,3 % der Stimmen und 47 der 158 Sitze im Parlament gewann. Der Präsidentenkandidat der Allianz Óscar Berger Perdomo gewann zunächst 34,3 % bei den am gleichen Tag stattfindenden Wahlen. Er wurde mit 54,1 % in einer zweiten Wahlrunde gewählt.

Bei den Wahlen 2007 trat Otto Pérez Molina für die PP an, der aber in einer Stichwahl am 4. November 2007 unterlag.

Weblinks[Bearbeiten]