Pascale Gruny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pascale Gruny (* 18. Februar 1960 in Cambrai) ist eine französische Politikerin der Parti socialiste.

Gruny absolvierte eine Ausbildung zur Wirtschaftsprüferin und war unter anderem leitende Mitarbeiterin in einer Wirtschaftsprüfungskanzlei in Nesle.[1] 2004 und 2007 war sie jeweils Abgeordnete in der Nationalversammlung. Seit 2009 gehört sie dem Europäischen Parlament an.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag zu Pascale Gruny in der Abgeordneten-Datenbank des Europäischen Parlaments