Passumpsic River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Passumpsic River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Passumpsic River nahe Lyndonville

Passumpsic River nahe Lyndonville

Daten
Gewässerkennzahl US1458902
Lage Vermont (USA)
Flusssystem Connecticut River
Abfluss über Connecticut River → Atlantischer Ozean
Zusammenfluss von East Branch und West Branch Passumpsic River nordöstlich von Lyndonville
44° 33′ 2″ N, 71° 59′ 29″ W44.5506107-71.9914844
Mündung nördlich von Barnet in den Connecticut River44.3206158-72.0323161143Koordinaten: 44° 19′ 14″ N, 72° 1′ 56″ W
44° 19′ 14″ N, 72° 1′ 56″ W44.3206158-72.0323161143
Mündungshöhe 143 m[1]Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 37 km[2]
Einzugsgebiet 1298 km²[2]
Abfluss am Pegel Passumpsic(44.365555555556-72.039722222222) [3]
AEo: 1116 km²
MQ 1930/2012
Mq 1930/2012
22 m³/s
19,7 l/(s km²)
Linke Nebenflüsse Moose River
Kleinstädte Saint Johnsbury
Gemeinden Lyndonville
East Branch Passumpsic River
Gewässerkennzahl US1457259
Lage Vermont (USA)
Flusssystem Connecticut River
Abfluss über Passumpsic River → Connecticut River → Atlantischer Ozean
Quelle in der Town of Brighton
44° 45′ 52″ N, 71° 52′ 53″ W44.7644942-71.8814837
Vereinigung mit West Branch Passumpsic River zum Passumpsic River
44° 32′ 59″ N, 71° 59′ 26″ W44.5497773-71.9906511
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 31 km[2]
Einzugsgebiet 166 km²[2]

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

West Branch Passumpsic River
Gewässerkennzahl US1456101
Lage Vermont (USA)
Flusssystem Connecticut River
Abfluss über Passumpsic River → Connecticut River → Atlantischer Ozean
Quelle in der Town of Westmore
44° 43′ 30″ N, 72° 1′ 29″ W44.7250506-72.0248197
Vereinigung mit East Branch Passumpsic River zum Passumpsic River
44° 33′ 1″ N, 71° 59′ 29″ W44.5503329-71.9914844
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 22 km[2]
Einzugsgebiet 174 km²[2]

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Passumpsic River ist ein rechter Nebenfluss des Connecticut River im US-Bundesstaat Vermont.

Der Passumpsic River entsteht am Zusammenfluss seiner beiden Quellflüsse East Branch und West Branch Passumpsic River nordöstlich von Lyndonville in der Town of Lyndon. Er fließt am westlichen Ortsrand von Lyndonville vorbei nach Süden. In Saint Johnsbury mündet der Moose River, sein größter Nebenfluss, linksseitig in den Fluss. Weiter flussabwärts liegen die Weiler Passumpsic und East Barnet, welche zur Town of Barnet gehören. Nach 37 km trifft der Passumpsic River nördlich von Barnet auf den Connecticut River. Der U.S. Highway 5, die Interstate 91 sowie eine Bahnstrecke verlaufen entlang dem Flusslauf. Der Passumpsic River entwässert ein Areal von 1298 km².

Nebenflüsse[Bearbeiten]

In Abstromrichtung münden in den Passumpsic River:

Gedeckte Brücken[Bearbeiten]

In Lyndonville überspannt die Centre Covered Bridge (auch Sanborn Covered Bridge) den Fluss.[4] Weitere gedeckte Brücken überspannen Nebenflüsse des Passumpsic River:

Wasserkraftanlagen[Bearbeiten]

Am Flusslauf des Passumpsic River befinden sich mehrere Kleinwasserkraftwerke.[8][9]

Die Wasserkraftanlagen in Abstromrichtung:

Name Leistung
in MW
Anzahl
Turbinen
Lage Betreiber
Vail 0,35 (44.509502-71.99475) Lyndonville Electric Dept.
Great Falls 1,9 3 (44.499735-71.999086) Village of Lyndonville
Pierce Mills 0,25 (44.486058-72.009175) Central VT Public Service Corp
Arnold Falls 0,35 (44.424402-72.013437) Central VT Public Service Corp
Gage 0,7 (44.397141-72.023279) Central VT Public Service Corp
Passumpsic 0,7 (44.375157-72.02677) Central VT Public Service Corp
East Barnet 2,2 1 (44.326366-72.035379) Central VT Public Service Corp

East Branch Passumpsic River[Bearbeiten]

Der East Branch Passumpsic River hat seinen Ursprung in der Town of Brighton. Von dort fließt er über eine Strecke von 31 km in südsüdwestlicher Richtung bis zu seiner Vereinigung mit dem West Branch. Sein Einzugsgebiet umfasst 166 km². Über den East Branch Passumpsic River führt die Burrington Covered Bridge aus dem Jahr 1865.[10]

West Branch Passumpsic River[Bearbeiten]

Der West Branch Passumpsic River entsteht am Zusammenfluss mehrerer Zuflüsse in der Town of Westmore. Er fließt in südsüdöstlicher Richtung und trifft nach 22 km auf den East Branch. Sein Einzugsgebiet umfasst 174 km².

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Passumpsic River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Passumpsic River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. a b c d e f VT DEC Watershed Management Division
  3. USGS 01135500 PASSUMPSIC RIVER AT PASSUMPSIC, VT
  4. Centre Covered Bridge im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  5. Bradley Covered Bridge im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  6. Chamberlin Mill Covered Bridge im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  7. Old Schoolhouse Bridge im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  8. energyjustice.net
  9. hydroreform.org
  10. Burrington Covered Bridge im Geographic Names Information System des United States Geological Survey