Pat Meehan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pat Meehan (2011)

Patrick Leo „Pat“ Meehan (* 20. Oktober 1955 in Cheltenham, Montgomery County, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Politiker. Seit Januar 2011 vertritt er den Bundesstaat Pennsylvania im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang[Bearbeiten]

Pat Meehan besuchte bis 1974 die Chestnut Hill Academy in Philadelphia und studierte danach bis 1978 am Bowdoin College in Brunswick (Maine). Nach einem anschließenden Jurastudium an der Temple Law School in Philadelphia und seiner 1986 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in diesem Beruf zu arbeiten. Zwischen 1996 und 2001 war er Bezirksstaatsanwalt im Delaware County; von 2001 bis 2008 fungierte er als Bundesstaatsanwalt für den östlichen Teil von Pennsylvania. Politisch schloss er sich der Republikanischen Partei an. In den Jahren 1991 und 1994 gehörte er zum Stab von US-Senator Arlen Specter.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2010 wurde Meehan im siebten Wahlbezirk von Pennsylvania in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 2011 die Nachfolge des Demokraten Joe Sestak antrat. Im Kongress ist er Mitglied im Ausschuss für Innere Sicherheit, im Committee on Oversight and Government Reform und im Verkehrsausschuss. Er sitzt in insgesamt sieben Unterausschüssen.

Pat Meehan ist verheiratet und Vater von drei Söhnen. Privat lebt die Familie in Drexel Hill.

Weblinks[Bearbeiten]