Pathanamthitta (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Distrikt Pathanamthitta
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Kerala
Verwaltungssitz: Pathanamthitta
Fläche: 2.637 km²
Einwohner: 1.195.537 (2001)
Bevölkerungsdichte: 453 Ew./km²
Website: pathanamthitta.nic.in

Der Distrikt Pathanamthitta ist ein Distrikt im südindischen Bundesstaat Kerala. Verwaltungssitz ist die namensgebende Stadt Pathanamthitta.

Geografie[Bearbeiten]

In den Bergwäldern des Distrikts Pathanamthitta wird Pfeffer angebaut

Der Distrikt Pathanamthitta liegt im Binnenland im südlichen Teil Keralas. Seine Fläche beträgt 2.637 km².[1] Der Distrikt Pathanamthitta grenzt an die Distrikte Kollam im Süden, Alappuzha im Westen, Kottayam und Idukki im Norden sowie Tirunelveli im Osten. Letzterer gehört bereits zum Nachbarbundesstaat Tamil Nadu.

Der westliche Teil des Distrikts Pathanamthitta gehört zum flachen Küstenhinterland. Nach Osten hin steigt die Landschaft über die hügeligen Gebiete im Zentrum des Distrikts bis hin zur Bergkette der Westghats an, welche die natürliche Grenze zu Tamil Nadu bildet. Mehr als die Hälfte des Distriktgebiets ist bewaldet. Im Nordosten des Distrikts Pathanamthitta befindet sich ein Teil des Periyar-Nationalparks.

Der Distrikt Pathanamthitta ist in die fünf Taluks Thiruvalla, Mallappally, Ranni, Kozhenchery und Adoor unterteilt.

Geschichte[Bearbeiten]

Während der britischen Kolonialzeit gehörte das Gebiet des heutigen Distrikts Pathanamthitta zum Fürstenstaat Travancore. Dieser vereinigte sich nach der indischen Unabhängigkeit mit Cochin zur Föderation Travancore-Cochin und vollzog 1949 den Anschluss an die Indische Union. 1956 wurde Travancore-Cochin mit dem Distrikt Malabar des Bundesstaates Madras zum neuen Bundesstaat Kerala zusammengelegt. Als eigenständiger Distrikt besteht Pathanamthitta seit 1982, als er durch Vereinigung von Gebieten aus den Distrikten Alappuzha, Idukki und Kollam gegründet wurde.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Syrisch-orthodoxe Peter-und-Pauls-Kirche Parumala

Laut der indischen Volkszählung 2011 hat der Distrikt Pathanamthitta 1.195.537 Einwohner. Bei 453 Einwohnern pro Quadratkilometer ist der Distrikt dünner besiedelt als das restliche Kerala. Der Distrikt Pathanamthitta ist eine der wenigen Regionen Indiens mit rückläufiger Bevölkerungsentwicklung: Zwischen 2001 und 2011 schrumpfte die Einwohnerzahl um 3,1 %. Die Alphabetisierungsquote liegt über dem ohnehin schon hohen Durchschnitt Keralas. Mit 96,9 % ist sie die höchste aller Distrikte Keralas und eine der höchsten in ganz Indien.[1]

Die wichtigsten Religionen im Distrikt Pathanamthitta sind Hinduismus und Christentum. Nach der Volkszählung 2001 sind 56,3 % der Bevölkerung Hindus, zum Christentum bekennen sich 39,0 % der Einwohner. Muslime stellen mit 4,6 % nur eine kleine Minderheit.[2]

Religiöse Stätten[Bearbeiten]

Pilgermengen in Sabarimala

Im Distrikt Pathanamthitta befinden sich mehrere wichtige Stätten unterschiedlicher religiöser Gemeinschaften. In den dicht bewaldeten Bergen 65 Kilometer östlich des Distriktshauptorts Pathananamthitta liegt der hinduistische Wallfahrtsort Sabarimala. Hier wird Ayyappan, eine vornehmlich in Kerala äußerst populäre Regionalgottheit verehrt. Trotz seiner Abgeschiedenheit zieht Sabarimala jährlich mehrere Millionen fast ausschließlich männliche Pilger an.

Thiruvalla, die größte Stadt des Distrikts Pathanamthitta, ist das Zentrum der Mar-Thoma-Kirche, einer reformatorischen Abspaltung der Thomaschristen. Im kleinen Ort Maramon findet jährlich die Maramon Convention der Mar-Thoma-Kirche statt, welche als größte christliche Veranstaltung in Asien gilt.

Städte[Bearbeiten]

Stadt Einwohner
(2001)[3]
Adoor 28.943
Pathanamthitta 37.802
Thiruvalla 56.828

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Census of India 2011: Provisional Population Totals India, Kerala State and Districts. (PDF; 37 kB)
  2. Census of India 2001: Basic Data Sheet: District Pathanamthitta (12), Kerala (32). (PDF; 55 kB)
  3. Census of India 2001: Population, population in the age group 0-6 and literates by sex - Cities/Towns (in alphabetic order). (Version vom 16. Juni 2004 im Internet Archive)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pathanamthitta (district) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien