Pathein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ပုသိမ်မြို့
Pathein
Pathein (Myanmar)
Red pog.svg
Koordinaten 16° 47′ N, 94° 44′ O16.7894.73Koordinaten: 16° 47′ N, 94° 44′ O
Basisdaten
Staat Myanmar

Division

Irawadi-Division
Einwohner 277.382 (2012[1])
Pathein (2007)

Pathein (birmanisch ပုသိမ်မြို့, BGN/PCGN: putheinmyo, früher Bassein) ist eine Stadt in Myanmar. Sie bildet einen eigenen Distrikt in der Division Irawadi.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Pathein ist die viertgrößte Stadt in Myanmar.[2]

Nach einer Volkszählung im Jahr 1983 hatte Pathein damals 144.096 Einwohner. Berechnungen zufolge lebten 2006 241.624 Menschen in der Stadt.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Pathein besitzt ein Fußballstadion.[2]

Der Sitz des Bistums Pathein befindet sich in der Stadt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pathein – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevölkerungsstatistik (geschätzt) auf gazetteer.de
  2. a b Angela Köckritz: Ein Land legt neue Farbe auf. In: Die Zeit. 29. Februar 2012, abgerufen am 29. Februar 2012 (deutsch).