Patriarchalvikar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Patriarchalvikar ist der Generalvikar oder der örtliche Stellvertreter eines Patriarchen in der katholischen Kirche und in verschiedenen Ostkirchen.

Siehe auch[Bearbeiten]