Patrick Alphonse Bengondo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Patrick Bengondo
Spielerinformationen
Voller Name Patrick Alphonse Bengondo
Geburtstag 27. September 1981
Geburtsort Kamerun
Größe 180 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2001
2001–2002
2002–2003
2003–2004
2004–2005
2005–2006
2006–2007
2007
2007–2008
2008–2011
2011–
Olympic Mvolye
Étoile Carouge FC
AC Bellinzona
Universitatea Craiova
GC Biaschesi
FC Winterthur
FC Aarau
Servette Genève
FC Winterthur
FC Aarau
FC Winterthur
20 (16)
14 0(2)
26 0(8)
5 0(0)
10 0(3)
31 (18)
9 0(0)
17 0(5)
25 0(7)
80 (17)
89 (30)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. September 2014

Patrick Alphonse Bengondo (* 27. September 1981) ist ein kamerunischer Fußballspieler.

Bengondo begann seine Karriere in seinem Heimatland Kamerun und wurde dort im Jahr 2001 als Spieler von Olympique Mwolye Torschützenkönig. Von 2006 bis 2011 spielte er als Stürmer beim FC Aarau in der Super League und in der Challenge League. Er gewann 2003 als U23-Internationaler mit Kamerun den U-23 African Cup Of Nations.

Weblinks[Bearbeiten]