Patrick Kelly (Bischof)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patrick Altham Kelly (* 23. November 1938 in Morecambe, Lancashire, Vereinigtes Königreich) ist emeritierter Erzbischof von Liverpool.

Leben[Bearbeiten]

Kelly war Seminarist am Päpstlichen Englischen Kolleg in Rom und empfing am 16. Februar 1962 die Priesterweihe. Er wirkte von 1962 bis 1964 als Priester in Lancaster. 1964 wurde er Dozent für Theologie am St. Mary’s College, Oscott, Birmingham. 1979 wurde er Rektor des Colleges.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 9. März 1984 zum Bischof von Salford. Die Bischofsweihe spendete ihm der emeritierte Bischof von Salford, Thomas Holand, am 3. April 1984. Mitkonsekratoren waren der Erzbischof von Liverpool, Derek Worlock, und der Erzbischof von Birmingham, Maurice Noël Léon Couve de Murville.

Am 21. Mai 1996 berief ihn Johannes Paul II. zum Erzbischof von Liverpool. Am 27. Februar 2013 nahm Benedikt XVI. sein Rücktrittsgesuch an.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Derek Worlock Erzbischof von Liverpool
1996–2013
Malcolm McMahon OP