Paul Ballantyne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Paul Ballantyne Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 16. Juli 1982
Geburtsort Waterloo, Ontario, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 91 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2000, 6. Runde, 196. Position
Detroit Red Wings
Spielerkarriere
1998–2002 Sault Ste. Marie Greyhounds
2002–2005 Toledo Storm
2005–2007 Phoenix Roadrunners
2007–2008 Victoria Salmon Kings
2008–2009 Lørenskog IK
2009–2010 Eispiraten Crimmitschau
seit 2010 Manglerud Star Ishockey

Paul Ballantyne (* 16. Juli 1982 in Waterloo, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler. Seit 2010 spielt er für Manglerud Star Ishockey in der GET-ligaen.

Karriere[Bearbeiten]

Ballantyne begann seine Karriere 1998 bei den Sault Ste. Marie Greyhounds in der Ontario Hockey League, für die er bis 2002 spielte. Im NHL Entry Draft 2000 wurde er in der sechsten Runde an insgesamt 196. Stelle von den Detroit Red Wings gedraftet. 2002 wechselte der Verteidiger zu Toledo Storm in die East Coast Hockey League, wo er 2003 punktbester Verteidiger seiner Mannschaft wurde. Während dieser Zeit absolvierte er zusätzliche Spiele für das Partnerfranchise Grand Rapids Griffins aus der American Hockey League. Die Phoenix Roadrunners verpflichteten den Rechtsschützen für die Spielzeit 2005/06, welche er nach zwei Jahren in Richtung Victoria Salmon Kings verließ. Zur Saison 2008/09 ging Ballantyne nach Europa zu Lørenskog IK aus der norwegischen GET-ligaen.

In der Saison 2009/10 spielte er für die Eispiraten Crimmitschau in der 2. Bundesliga, bevor er 2010 nach Norwegen zurückkehrte und einen Vertrag bei Manglerud Star Ishockey erhielt.

Karrierestatistik[Bearbeiten]

    Hauptrunde   Play-Offs
Saison Team Liga Sp T A Pkt SM Sp T A Pkt SM
1998/99 Sault Ste. Marie Greyhounds OHL 53 0 6 6 33 5 1 0 1 4
1999/00 Sault Ste. Marie Greyhounds OHL 58 4 15 19 60 17 2 3 5 17
2000/01 Sault Ste. Marie Greyhounds OHL 63 12 28 40 60
2001/02 Sault Ste. Marie Greyhounds OHL 68 4 24 28 40 6 1 1 2 8
2002/03 Toledo Storm ECHL 56 10 16 26 41 7 0 1 1 2
2002/03 Grand Rapids Griffins AHL 7 0 0 0 8
2003/04 Toledo Storm ECHL 54 13 23 36 20
2003/04 Louisiana Ice Gators ECHL 3 1 0 1 0 7 1 0 1 0
2003/04 Grand Rapids Griffins AHL 9 1 1 2 6
2004/05 Toledo Storm ECHL 31 5 10 15 21 4 0 0 0 7
2004/05 Grand Rapids Griffins AHL 23 0 1 1 10
2005/06 Phoenix Roadrunners ECHL 25 2 11 13 34
2006/07 Phoenix Roadrunners ECHL 18 0 3 3 31
2006/07 Victoria Salmon Kings ECHL 26 5 7 12 17 6 0 0 0 4
2007/08 Victoria Salmon Kings ECHL 52 6 16 22 42 10 2 0 2 8
2008/09 Lørenskog IK NOR-1 45 6 14 20 54
2009/10 Eispiraten Crimmitschau 2. BL 56 4 22 26 79

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]