Paul Deneau Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Paul Deneau Trophy wurde jährlich an den fairsten Spieler der nordamerikanischen World Hockey Association verliehen. Benannt ist die Trophäe nach Paul Deneau, dem Gründer der Dayton Aeros, die später als Houston Aeros in der WHA spielten.

Preisträger[Bearbeiten]

Jahr Spieler Team
1979 Kent Nilsson Winnipeg Jets
1978 Dave Keon New England Whalers
1977 Dave Keon New England Whalers
1976 Václav Nedomanský Toronto Toros
1975 Mike Rogers Edmonton Oilers
1974 Ralph Backstrom Chicago Cougars
1973 Ted Hampson Minnesota Fighting Saints