Paul Joseph Swain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Paul Joseph Swain

Paul Joseph Swain (* 12. September 1943 in Newark, New York) ist Bischof von Sioux Falls.

Leben[Bearbeiten]

Paul Joseph Swain konvertierte mit 39 Jahren von der Methodistischen Kirche zur römisch-katholischen Kirche. Er empfing am 27. Mai 1988 die Priesterweihe für das Bistum Madison.

Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 31. August 2006 zum Bischof von Sioux Falls. Der Erzbischof von Saint Paul and Minneapolis, Harry Joseph Flynn, spendete ihm am 26. Oktober desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Robert James Carlson, Bischof von Saginaw, sowie der emeritierte Bischof von Madison, William Henry Bullock.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Robert James Carlson Bischof von Sioux Falls
seit 2006