Paul Whetnall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul E. Whetnall (* 19. Februar 1947 in Birmingham; † 1. Mai 2014) war ein englischer Badmintonspieler. Susan Whetnall war seine Ehefrau. Gemeinsam hatten sie zwei Kinder, Sohn Andrew und Tochter Claire.

Karriere[Bearbeiten]

Paul Whetnall gewann 1970 und 1976 jeweils Bronze bei den Europameisterschaften im Herreneinzel. Er siegte unter anderem bei den Belgian International, den US Open, den Dutch Open, den Scottish Open, den German Open und den Südafrikanischen Meisterschaften. Vier Mal wurde er nationaler englischer Meister. Seine größten Erfolge waren Silbermedaillengewinne bei den Commonwealth Games 1970 und 1974. Als Trainer arbeitete er für die Canadian Badminton Association und für Badminton England. Er leitete unter anderem das englische Team bei den Commonwealth Games 1986 in Edinburgh und 1990 Auckland, wobei sein Team bei beiden Veranstaltungen Gold gewann. 1983 und 1989 war er englischer Nationaltrainer bei den Weltmeisterschaften.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1965 England: Einzelmeisterschaft der Junioren Mixed 1 Paul Whetnall / L. V. Veasey
1968 Dutch Open Mixed 1 Paul Whetnall / Angela Bairstow
1969 Belgian International Mixed 1 Paul Whetnall / Margaret Boxall
1969 Scottish Open Herrendoppel 1 Ray Sharp / Paul Whetnall
1970 Commonwealth Games Herreneinzel 2 Paul Whetnall
1970 England: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Paul Whetnall / Margaret Boxall
1970 England: Einzelmeisterschaften Herreneinzel 1 Paul Whetnall
1970 Europameisterschaft Herreneinzel 3 Paul Whetnall
1970 US Open Mixed 1 Paul Whetnall / Margaret Boxall
1974 Commonwealth Games Mixed 2 Paul Whetnall / Nora Gardner
1974 Scottish Open Mixed 1 Paul Whetnall / Nora Gardner
1974 Scottish Open Herreneinzel 1 Paul Whetnall
1975 Südafrikanische Meisterschaft Herreneinzel 1 Paul Whetnall
1975 England: Einzelmeisterschaften Herreneinzel 1 Paul Whetnall
1975 Südafrikanische Meisterschaft Herrendoppel 1 Paul Whetnall / Ray Stevens
1975 Schweden: Internationale Meisterschaften Mixed 3 Paul Whetnall / Barbara Giles
1975 Südafrikanische Meisterschaft Mixed 1 Paul Whetnall / Susan Whetnall
1976 Europameisterschaft Herreneinzel 3 Paul Whetnall
1976 German Open Herreneinzel 1 Paul Whetnall
1976 Scottish Open Herreneinzel 1 Paul Whetnall
1976 US Open Herreneinzel 1 Paul Whetnall
1976 England: Einzelmeisterschaften Herreneinzel 1 Paul Whetnall
1980 Scottish Open Herreneinzel 1 Paul Whetnall
1997 Senioren-Europameisterschaft O50 Herrendoppel 1 Ray Sharp / Paul Whetnall

Bibliographie[Bearbeiten]

  • Paul Whetnall, Sue Whetnall: Badminton, Pelham Books, London 1975

Referenzen[Bearbeiten]