Paula Kania

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paula Kania Tennisspieler
Paula Kania
2014 beim Nürnberger Versicherungscup
Nationalität: PolenPolen Polen
Geburtstag: 6. November 1992
Größe: 168 cm
Gewicht: 58 kg
1. Profisaison: 2008
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Hubert Choudury, Jacek Swiat
Preisgeld: 261.919 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 162:120
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 155 (29. September 2014)
Aktuelle Platzierung: 155
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 125:76
Karrieretitel: 1 WTA, 11 ITF
Höchste Platzierung: 71 (22. September 2014)
Aktuelle Platzierung: 72
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 29. September 2014
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Paula Kania (* 6. November 1992 in Sosnowiec) ist eine polnische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Kania, die Hartplätze bevorzugt, begann im Alter von sieben Jahren mit dem Tennissport. 2013 spielte sie erstmals für die polnische Fed-Cup-Mannschaft.

Ihr bislang größter Erfolg war der Titelgewinn im Doppel am 15. September 2012 beim WTA-Turnier in Taschkent. Zudem gewann sie auf ITF-Turnieren bislang fünf Einzel- und elf Doppeltitel. Mit dem Finaleinzug bei den Hartplatzturnieren in Istanbul und in Stanford verbesserte sie sich im August 2014 in der Doppel-Weltrangliste auf Platz 82.

Beim Damendoppel der US Open stand sie 2014 erstmals in der zweiten Runde eines Grand-Slam-Turniers. Am 22. September 2014 erzielte sie daraufhin neue Bestmarken im WTA-Ranking (Doppel: Position 71).

Turniersiege[Bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 15. September 2012 UsbekistanUsbekistan Taschkent WTA International Hartplatz WeissrusslandWeißrussland Polina Pechowa RusslandRussland Anna Tschakwetadse
SerbienSerbien Wesna Dolonz
6:2, Aufgabe

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Paula Kania – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien