Paula Prentiss

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paula Prentiss (* 4. März 1938 in San Antonio, bürgerlich: Paula Ragusa) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Paula Prentiss wurde während ihres Studiums an der Northwestern University entdeckt und unterschrieb 1958 bei Metro-Goldwyn-Mayer einen Vertrag. Zusammen mit Jim Hutton spielte sie ab 1960 in mehreren Screwball-Komödien. Zusammen mit ihrem Ehemann Richard Benjamin spielte sie in der Fernsehserie He & She, wofür sie eine Emmy-Nominierung erhielt. Prentiss und Benjamin sind seit 1961 verheiratet.

1970 wirkte sie in der Parodie Catch-22 – Der böse Trick mit; in den folgenden Jahren spielte sie vermehrt in ernsthaften Filmen, aber nach wie vor auch in Komödien. In den 1980er Jahren wurden die Rollen kleiner; nach einer längeren Pause von 1996 an war sie 2005 in Hard Four wieder auf der Kinoleinwand zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]