Paulatuk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paulatuk
Lage in Kanada
Paulatuk (Kanada)
Paulatuk
Paulatuk
Staat: Kanada
Territorium: Nordwest-Territorien
Region: Inuvik Region
Koordinaten: 69° 21′ N, 124° 4′ W69.35-124.07Koordinaten: 69° 21′ N, 124° 4′ W
Einwohner: 294 (Stand: 2006)
Ortsansicht
Ortsansicht

Paulatuk („Ort der Kohle“) ist eine Gemeinde in den Nordwest-Territorien. Sie liegt in einer Höhe von 15 m an der Darnley Bay am Amundsen-Golf. Die Gemeinde liegt im Tuktut-Nogait-Nationalpark. Bei der Volkszählung im Jahr 2006 hatte der Ort 294 Einwohner, davon waren 265 Inuit.[1][2] Gesprochen wird Englisch und Inuvialuktun.[3]

Die Gemeinde kann nicht auf der Straße erreicht werden, es gibt jedoch einen Flughafen, der von Aklak Air aus Inuvik dreimal wöchentlich angeflogen wird.[4] In der eisfreien Zeit wird der Ort durch Northern Transportation Company Limited von Hay River aus einmal mit dem Schiff angefahren.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Paulatuk (Englisch) In: 2006 Canada Census. 2006. Abgerufen am 16. April 2009.
  2. Aboriginal identity population by age groups, median age and sex, 2006 counts, for Canada, provinces and territories, and census subdivisions (municipalities) - 20% sample data (Englisch) .... 2006. Abgerufen am 16. April 2009.
  3. Paulatuk profile. Legislative Assembly of the Northwest Territories. Abgerufen am 16. April 2009.
  4. Aklak Air schedule
  5. 2008 sailing schedule