Pauli (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pauli
Pauli (Mond Südpolregion)
Pauli
Position 45,24° S, 137,52° OMoon-45.24137.52Koordinaten: 45° 14′ 24″ S, 137° 31′ 12″ O
Durchmesser 100 km
Kartenblatt 118 (PDF)
Benannt nach Wolfgang Pauli (1900–1958)
Benannt seit 1970
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

99.87

Pauli ist ein Mondkrater in der südlichen Hemisphäre, auf der Mondrückseite.

Liste der Nebenkrater von Pauli
Buchstabe Position Durchmesser Link
E 44,39° S, 142,28° OMoon-44.39142.28 25 km [1]

Der Krater wurde von der IAU nach dem Physiker Wolfgang Pauli offiziell benannt.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Pauli im Gazetteer of Planetary Nomenclature der IAU (WGPSN) / USGS
  • Pauli Digital Lunar Orbiter Photographic Atlas of the Moon