Paulina Porizkova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paulina Porizkova

Paulina Porizkova (* 9. April 1965 in Prostějov, Tschechoslowakei; als Pavlína Pořízková) ist ein Fotomodell und eine Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Die Eltern von Paulina Porizkova flüchteten nach der sowjetischen Invasion im Jahr 1968 aus der Tschechoslowakei nach Schweden. Die Kinder, die in der Zwischenzeit von ihrer Großmutter erzogen wurden, konnten erst nach sieben Jahren nachziehen.

Im Jahr 1980 wurde Porizkova von der Modelagentur Elite Model Management engagiert. Sie erschien auf den Titelseiten der Zeitschriften wie Life, Vogue, Sports Illustrated Swimsuit Issue und Playboy. In den 1980er Jahren gehörte sie zu den bekanntesten Fotomodels weltweit. Im Jahr 1988 erhielt sie ca. sechs Millionen US-Dollar für die Werbung für das Kosmetikunternehmen Estée Lauder Inc.[1] Zudem war sie von Staffel 10 bis 13 Jurymitglied bei America’s Next Top Model.

Porizkova spielte im Film Ninas Alibi (1989) neben Tom Selleck eine der Hauptrollen, für die sie 1990 für die Goldene Himbeere nominiert wurde. Im Film Arizona Dream (1993) spielte sie neben Johnny Depp und Faye Dunaway eine größere Rolle; es folgten die Hauptrollen in den Filmen Thursday – Ein mörderischer Tag (1998, neben Aaron Eckhart) und Der Tod kommt nie allein (2000, neben Rutger Hauer). Das Angebot der Hauptrolle im Film GoldenEye schlug sie aus. Im Jahr 2007 veröffentlichte sie den Roman A Model Summer.[1] Im Jahr 2010 erhielt Paulina Porizkova zusammen mit Model-Kollegin Heidi Klum für die Episode 6x17 Chromolume No. 7 der US-amerikanischen Fernsehserie Desperate Housewives eine Gastrolle, in der Paulina sich selbst spielt.[2]

Porizkova ist seit dem Jahr 1989 mit dem Musiker Ric Ocasek verheiratet und hat zwei Söhne.[3] Sie erhielt die US-amerikanische Staatsangehörigkeit.[1]

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Paulina Porizkova – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Biografie in der IMDb, abgerufen am 11. Dezember 2007
  2. de.eonline.com, Heidi Klum & Paulina Porizkova bei Desperate Housewives, abgerufen am 15. März 2010
  3. Eintrag bei filmreference.com