Paulo Fonseca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paulo Alexandre Rodrigues Fonseca (* 5. März 1973 in Nampula, Mosambik) ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballer und heute als Fußballtrainer tätig.

Er war vom 10. Juni 2013 bis zum 5. März 2014 Fußballtrainer des FC Porto.[1] Paulo Fonseca wuchs in der Nähe von Lissabon auf und begann seine fußballerische Karriere beim FC Barreirense (1991-1995). Weitere Stationen als Spieler waren Leça, Belenenses, Marítimo, Vitoria Guimarães und zuletzt bei CF Estrela Amadora (2000-2005).

Über verschiedene Stationen kam er als Trainer in der Saison 2012/2013 der portugiesischen Liga zum FC Paços de Ferreira. Mit der Mannschaft erreichte er in der Meisterschaft den dritten Platz.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.transfermarkt.de/de/portugal-fonseca-neuer-trainer-des-fc-porto-/news/anzeigen_125319.html
  2. http://www.maisfutebol.iol.pt/superliga-geral/fc-porto-paulo-fonseca-perfil-jogador-treinador-fc-porto/1457578-1676.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%253A+iol%252Fmaisfutebol+(maisfutebol)