Pavel Novotný (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pavel Novotný (* Jaroslav Jirík[1], 5. Februar 1977 in Prag) ist ein tschechischer Pornodarsteller.

Leben[Bearbeiten]

Nach seiner Schulzeit begann Novotný ab 1998 in der Pornoindustrie tätig zu werden. Als Pornodarsteller spielte er in mehreren schwulen und bisexuellen Pornofilmen.[2] Als Darsteller erschien er unter anderem unter den Pseudonymen Jan Dvorak, Jakub Moltin und Jaroslav Orloff. 2002 gewann Novotný den Grabby Award.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

als Pavel Novotny
als Jan Dvorak
  • William Higgins - Prague Buddies 2, 2000
  • U.S. Male - Bi the Blue Line (bisexuell), 2002
  • Dream Entertainment - Stranger In The City, 2005
als Jaroslav und Max Orloff
  • Bel Ami - 101 Men Part 4, 1998
  • Under The Big Top, Sarava (Abteilung von Kristen Bjorn, 2003)
als Jakub Moltin

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.imdb.com/name/nm1429194/bio Theo IMDb
  2. XBIZ:"GayPornStar.TV Announces Top 10 Male Porn Stars", 2008
  3. Grabbys:Sieger 2002

Weblinks[Bearbeiten]