Pavel Trnka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TschechienTschechien Pavel Trnka Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 27. Juli 1976
Geburtsort Plzeň, Tschechoslowakei
Größe 188 cm
Gewicht 91 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1994, 5. Runde, 106. Position
Mighty Ducks of Anaheim
Spielerkarriere
bis 1994 HC Plzeň
1994–1995 HC Kladno
1995–1997 Baltimore Bandits
1997–2003 Mighty Ducks of Anaheim
2003–2004 Florida Panthers
2004–2006 HC Plzeň
2006 Leksands IF
2006–2007 HC Plzeň
Malmö Redhawks
2007–2012 HC Vítkovice Steel

Pavel Trnka (* 27. Juli 1976 in Plzeň, Tschechoslowakei) ist ein ehemaliger tschechischer Eishockeyspieler, der zuletzt für den HC Vítkovice Steel in der tschechischen Extraliga gespielt hat. Zwischen 1997 und 2004 war er für die Mighty Ducks of Anaheim und Florida Panthers in der National Hockey League aktiv.

Karriere[Bearbeiten]

Pavel Trnka begann seine Karriere in seiner Heimat in der Tschechoslowakei bei HC Plzeň. Beim NHL Entry Draft 1994 wurde in der fünften Runde an 106. Position von den Mighty Ducks of Anaheim ausgewählt.

Von 1995 bis 1997 sammelte er im Farmteam der Ducks, den Baltimore Bandits, die ersten Erfahrungen im nordamerikanischen Eishockeysport. Er wurde im Jahr 1997 in die Mannschaft der Mighty Ducks berufen und erspielte sich sofort einen Stammplatz bei den Südkaliforniern als solider Verteidiger. Er spielte bis 2004 bei den Ducks, ehe er für Sandis Ozoliņš und Lance Ward zu den Florida Panthers transferiert wurde. Bei den Panthers absolvierte er in fast zwei Jahren 89 Partien in der NHL und verbuchte 19 Punkte.

Er verließ die NHL nach der Saison 2003/04 und kehrte nach Tschechien zurück. Dort unterschrieb er beim HC Plzeň, dem er schon von 1993 bis 1995 angehört hatte. Im Jahr 2007 wechselte er zu HC Vítkovice Steel. Dazwischen machte er noch zwei kurze Abstecher nach Schweden zu Leksands IF und den Malmö Redhawks. Im März 2012 erklärte der Tscheche seine aktive Laufbahn für beendet.

International[Bearbeiten]

Für sein Heimatland stand Trnka bei der U18-Junioren-Europameisterschaft 1994, der Junioren-Weltmeisterschaft 1995 und der Weltmeisterschaft 2003 auf dem Eis. Bei der U-20-Weltmeisterschaft 2014 war Trnka Assistenztrainer der tschechischen Juniorenauswahl, die den sechsten Platz belegte.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 7 411 14 63 77 323
Playoffs 1 4 0 1 1 2

Weblinks[Bearbeiten]