Pavol Peter Gojdič

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pavol Peter Gojdič, Bischof von Prešov (1927–1960)
Sarkophag des seligen Bischofs Pavol Peter Gojdič
Gedenktafel
Wappen des Bischofs von Prešov

Pavol Peter Gojdič OSBM (* 17. Juli 1888 in Ruské Pekľany bei Prešov; † 17. Juli 1960 in Leopoldov, Tschechoslowakei) war von 1927 bis zu seinem Tod im Jahr 1960 griechisch-katholischer Bischof von Prešov und wurde am 4. November 2001 vom Papst Johannes Paul II. seliggesprochen[1].

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Pavol Peter Gojdič wurde 1911 zum Priester der Eparchie Prešov ordiniert. Am 14. September 1926 wurde er zum Apostolischen Administrator der Eparchie Prešov ernannt. 1927 erfolgte die Ernennung zum Titularbischof von Harpasa. Die Bischofsweihe spendete ihm am 25. März 1927 Bischof Dionisije Njaradi. Erst am 11. April 1940 wurde Gojdič regulärer Diözesanbischof von Prešov.

Im Jahr 2008 erhielt Bischof Gojdič posthum von der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem die Auszeichnung als Gerechter unter den Völkern.[2] Als einziger slowakischer Bischof hatte Gojdič während des Zweiten Weltkriegs öffentlich gegen den Holocaust protestiert. Darüber hinaus ließ er Hunderte von Juden pro forma taufen, um sie vor dem Völkermord zu retten.

Nach der kommunistischen Machtergreifung in der Tschechoslowakei wurde Gojdič 1950 gemeinsam mit seinem Weihbischof Vasiľ Hopko und anderen griechisch-katholischen Geistlichen, die sich der Unterdrückung ihrer Kirche durch den Staat widersetzten, verhaftet.

Gegen Gojdič und zwei weiteren katholischen Bischöfen (Ján Vojtaššák und Michal Buzalka) wurde ein Schauprozess geführt, bei dem er im Januar 1951 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt wurde. Nach den jahrelangen Martyrien in der Gefangenschaft verstarb Gojdič an seinem 72. Geburtstag im Gefängniskrankenhaus von Leopoldov.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.vatican.va/holy_father/john_paul_ii/homilies/2001/documents/hf_jp-ii_hom_20011104_beatification_en.html Seligsprechung acht Diener Gottes, Predigt Papst Johannes Paul II am 4. November 2001
  2. Slowakischer Bischof posthum als Judenretter von Israel ausgezeichnet

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pavol Peter Gojdič – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien