Paweł Strąk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paweł Strąk
Pawel Strąk.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 24. März 1983
Geburtsort Ostrowiec ŚwiętokrzyskiPolen
Größe 189 cm
Position Defensiv-Allrounder
Vereine in der Jugend
Alit Ożarów
Wisła Kraków
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2000
2000–2001
2001–2002
2002–2004
2004–2006
2006–2008
2008–2009
2009–2012
2012–
Hutnik Kraków
Wisła Kraków
Orlen Płock
Wisła Kraków
Zagłębie Lubin
GKS Bełchatów
SV Ried
Górnik Zabrze
Zawisza Bydgoszcz
0
0
0
37 (0)
28 (1)
62 (2)
9 (0)
44 (3)
0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. März 2012

Paweł Strąk (* 24. März 1983 in Ostrowiec Świętokrzyski) ist ein polnischer Fußballspieler. Aktuell ist er bei Zawisza Bydgoszcz engagiert.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Strąk begann seine Karriere 1999 bei Hutnik Kraków, zuvor spielte er in den Jugendmannschaften von Alit Ożarów und Wisła Kraków. 2000 kehrte er zu Wisła zurück, wo er im ersten Jahr gleich Meister wurde. Nach nur einem Jahr in Kraków spielte er eine Saison bei Orlen Płock, danach kehrte er wiederum zu Wisła zurück und konnte zwei weitere Meistertitel feiern, sowie einen polnischen Pokal. 2004 wechselte er zu Zagłębie Lubin. Nach zwei Saisonen in Lubin ging Strąk zu GKS Bełchatów, von wo er nach Österreich zur SV Ried wechselte. Anfangs noch in der Stammelf, konnte sich der Pole bei den Oberösterreichern nicht durchsetzen und ging nach nur einer Herbstsaison in seine Heimat Polen zurück. Strąk unterschrieb bei Górnik Zabrze. Der Wechsel fand am 1. Januar 2009 statt. Für Górnik absolvierte er 13 Erstligaspiele und 31 Zweitligaspiele in denen er 3 Tore erzielte. Anfang 2012 wechselte er zum Zweitligisten Zawisza Bydgoszcz.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Vize-Europameister mit der U-16-Nationalmannschaft (1999)
  • 3 x polnischer Meister (2001, 2003, 2004)
  • 1 x polnischer Pokalsieger (2003)

Weblinks[Bearbeiten]