Paweł Wojciechowski (Leichtathlet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paweł Wojciechowski

Paweł Wojciechowski (* 6. Juni 1989 in Bydgoszcz) ist ein polnischer Stabhochspringer.

Seinen ersten internationalen Erfolg errang er 2008 mit der Silbermedaille bei den Juniorenweltmeisterschaften in seiner Geburtsstadt Bydgoszcz. Er übersprang in diesem Wettbewerb 5,40 m.

Im Frühjahr 2011 belegte er Platz 4 bei den Halleneuropameisterschaften in Paris. Im gleichen Jahr feierte er bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2011 in Daegu seinen bisher größten Erfolg. Er wurde Weltmeister mit übersprungenen 5,90 m.

Weblinks[Bearbeiten]