Pawel Tscharnawok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
WeissrusslandWeißrussland Pawel Tscharnawok Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 28. September 1986
Geburtsort Nawapolazk, Weißrussische SSR
Größe 197 cm
Gewicht 108 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
bis 2003 MGU Moskau
2003–2004 HK ZSKA Moskau II
2004–2008 Chimik-SKA Nawapolazk
2008–2010 HK Keramin Minsk
2010–2012 HK Schachzjor Salihorsk
seit 2012 HK Dinamo Minsk

Pawel Leanidawitsch Tscharnawok (weißrussisch Павел Леанідавіч Чарнавок, russisch Павел Леонидович Черноок/Pawel Leonidowitsch Tschernook; * 28. September 1986 in Nawapolazk, Weißrussische SSR) ist ein weißrussischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2012 beim HK Dinamo Minsk in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Pawel Tscharnawok begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Perwaja Liga, der dritten russischen Spielklasse, in der er von 2002 bis 2004 jeweils ein Jahr lang für MGU Moskau sowie die zweite Mannschaft des HK ZSKA Moskau aktiv war. In der Saison 2003/04 bestritt er zudem ein Spiel für den HK Junior Minsk in der weißrussischen Extraliga. Von 2004 bis 2008 lief der Verteidiger für den Extraliga-Teilnehmer Chimik-SKA Nawapolazk aus seiner Heimatstadt auf. Von 2008 bis 2010 spielte er für den HK Keramin Minsk. Zur Saison 2010/11 wechselte der Rechtsschütze erneut innerhalb der Extraliga, diesmal zum HK Schachzjor Salihorsk.

International[Bearbeiten]

Für Weißrussland nahm Tscharnawok im Juniorenbereich an den U18-Junioren-Weltmeisterschaften 2003 und 2004 sowie der U20-Junioren-Weltmeisterschaft der Division I 2006 teil. Im Seniorenbereich stand er erstmals bei der Weltmeisterschaft 2012 im Aufgebot seines Landes.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]