Pawel Wladimirowitsch Kulikow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Pawel Kulikow Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 14. Januar 1992
Geburtsort Nischnekamsk, Russland
Größe 184 cm
Gewicht 84 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Schusshand Links
Spielerkarriere
seit 2011 Neftechimik Nischnekamsk

Pawel Wladimirowitsch Kulikow (russisch Павел Владимирович Куликов; * 14. Januar 1992 in Nischnekamsk) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit 2011 bei Neftechimik Nischnekamsk in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Pawel Kulikow begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung von Neftechimik Nischnekamsk. Für deren Juniorenmannschaft Reaktor Nischnekamsk gab er in der Saison 2009/10 sein Debüt in der neu gegründeten multinationalen Nachwuchsliga Molodjoschnaja Chokkeinaja Liga, in der er seither aktiv ist. In der Saison 2011/12 gab er zudem sein Debüt für die Profimannschaft von Neftechimik Nischnekamsk in der Kontinentalen Hockey-Liga. Bei seinem einzigen Einsatz blieb er dabei punkt- und straflos.

International[Bearbeiten]

Für Russland nahm Kulikow an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2010 sowie der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2012 teil. Bei der U20-WM 2012 gewann er mit seiner Mannschaft die Silbermedaille.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

KHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 1 1 0 0 0 0
Playoffs

(Stand: Ende der Saison 2011/12)

Weblinks[Bearbeiten]