Pawi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pawi war ein deutscher Automobil- und Motorradhersteller, der nur 1921 in Berlin-Reinickendorf ansässig war. Hersteller war Paul Victor Willke.

Neben Motorrädern entstand dort auch der Personenwagen 6/18 PS mit Vierzylindermotor, der einen Hubraum von 1598 cm³ besaß. Neben offenen Torpedos wurden auch Lieferwagen hergestellt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Werner Oswald: Deutsche Autos 1920–1945. 10. Auflage. Motorbuch Verlag, Stuttgart 1996, ISBN 3-87943-519-7, Seite 453.
  • G. N. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, 1975 (französisch)