Bezirk Pays-d’Enhaut

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Pays-d’Enhaut (Bezirk))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Wappen des District du Pays-d'Enhaut

Der District du Pays-d’Enhaut (deutsch: Bezirk Pays-d’Enhaut) war bis zum 31. Dezember 2007 eine Verwaltungseinheit des Kantons Waadt in der Schweiz. Hauptort war Château-d’Œx. Der District wurde in die Cercles (deutsch: Kreise) Château-d’Œx und Rougemont aufgeteilt.

Die Gemeinden im District du Pays-d’Enhaut im Jahr 2007

Der District bestand aus drei Gemeinden, war 185.66 km² gross und zählte 4'537 Einwohner (Ende 2006).

Cercle de Château-d’Œx
Name der Gemeinde Einwohner (31. Dez. 2006) Fläche in km²
Château-d’Œx 3139 113.76
Cercle de Rougemont
Name der Gemeinde Einwohner (31. Dez. 2006) Fläche in km²
Rossinière 506 23.34
Rougemont 892 48.56

Weblinks[Bearbeiten]