Pearlette Louisy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Pearlette Louisy

Dame Calliopa Pearlette Louisy GCMG (* 8. Juni 1946 in Laborie, St. Lucia) ist die amtierende Generalgouverneurin von St. Lucia.

Louisy studierte Sprachen und Linguistik an der University of the West Indies und mit einem kanadischen Stipendium an der Universität Laval in Québec. Sie war dann an verschiedenen Schulen in St. Lucia tätig, zuletzt in leitenden Funktionen. 1991 setze sie ihre Studien an der University of Bristol fort.

Louisy wurde am 19. September 1997 in dem Amt vereidigt und ist die erste Frau in dieser Funktion.

Siehe auch: Liste der Generalgouverneure von St. Lucia