Pedro Reinel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nautische Karte von Pedro Reinel (zirka 1485). Archive Départementale de la Gironde, Bordeaux.
Windrose mit fleur-de-lys in Reinel's Atlantik-Karte von 1504
Nautische Karte von Pedro Reinel (zirka 1504). Bayerische Staatsbibliothek, München.

Pedro Reinel (* um 1464; † nach 1542) war ein portugiesischer Kartograf.

Er stellte die älteste signierte Seekarte um 1485 her. Dieser Portolan zeigt Teile Westeuropas, Teile Nordwestafrikas und stellt zudem die Entdeckungen von Diogo Cão von 1482 bis 1485 dar. Zusammen mit seinem Sohn Jorge Reinel und dem Kartografen Lopo Homen hatte er Anteil an der Erstellung des wohlbekannten Miller Atlas (1519). Seine Atlantik-Karte ist die erste Seekarte mit Skaleneinteilung und Windrose.

Weblinks[Bearbeiten]