Peel Sound

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peel Sound
Satelliten-Fotomontage mit Prince of Wales Island in der Bildmitte und rechts davon der Peel Sound
Satelliten-Fotomontage mit Prince of Wales Island in der Bildmitte und rechts davon der Peel Sound
Verbindet Gewässer Barrow Strait
mit Gewässer Franklin Strait
Trennt Landmasse Somerset Island
von Landmasse Prince of Wales Island
Daten

Geographische Lage

73° 0′ N, 96° 20′ W73-96.333333333333Koordinaten: 73° 0′ N, 96° 20′ W
Peel Sound (Nunavut)
Peel Sound
Länge 230 km
Geringste Breite 25 km
Inseln Prescott Island, Lock Island,Vivian Island, Pandora Island, Otrick Island, Barth Island, De la Roquette Islands, Gibson Island
Lage des Peel Sound östlich von Prince of Wales Island
Lage des Peel Sound östlich von Prince of Wales Island

Peel Sound ist eine Meeresstraße in der Qikiqtaaluk-Region des kanadischen Territoriums Nunavut. Im kanadisch-arktischen Archipel gelegen, wird sie nach Osten von Somerset Island und nach Westen von Prince of Wales Island begrenzt. Sie verbindet die Barrow Strait, Teil des Parry Channels, im Norden mit der Franklin Strait im Süden.

Der Peel Sound hat eine Längenausdehnung in Nord-Süd-Richtung von 230 km. Seine Breite variiert zwischen 25 und 50 km.

Im Westen der Meeresstraße liegt zwischen Prescott Island und Prince of Wales Island die Nebenbucht Browne Bay.

Es gibt eine Reihe von Inseln im Peel Sound. Dazu zählen: Prescott Island, Lock Island, Vivian Island, Pandora Island, Otrick Island, Barth Island, De la Roquette Islands und Gibson Island