Pegasus – die YoungStar-Achterbahn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pegasus – die YoungStar-Achterbahn
Pegasus – die YoungStar-Achterbahn
Daten
Standort Europa-Park (Rust, Deutschland)
Typ Stahl – sitzend
Modell YoungSTAR Coaster
Kategorie Familienachterbahn
Antriebsart Reibrad-Lifthill
Hersteller Mack Rides
Designer Ingenieurbüro Stengel GmbH
Eröffnung 25. Mai 2006
Länge 430 m
Höhe 13 m
max. Geschwindigkeit 60 km/h
Fahrtzeit 2:11 min
Züge 2 Züge, 5 Wagen/Zug, 1 Sitzreihe im ersten Wagen, sonst 2 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1000 Personen pro Stunde
Inversionen 0
Elemente
Themenbereich Griechenland
Thematisierung Ausgrabungsstätte

Pegasus – die YoungStar-Achterbahn im griechischen Themenbereich des Europa-Parks in Rust ist eine Familienachterbahn des Herstellers Mack Rides, die am 25. Mai 2006 eröffnete.

Pegasus europapark.jpg

Pegasus ist die erste Achterbahn des Typs „YoungSTAR“ vom Hersteller. Sie zeichnet sich durch spezielle Einzelbügel und Sitzschalen aus, wodurch bereits Kinder ab vier Jahren und einer Mindestgröße von einem Meter mitfahren dürfen.

Auf dem 13 Meter hohen Lifthill kommen Reibräder zum Einsatz, gebremst werden die Züge mit Wirbelstrom- und Klotzbremsen. Als Besonderheit wird sowohl für den Reibradantrieb als auch die beiden Bremstypen dasselbe Schwert unter den Wagen benutzt.

Die Bahn besitzt zwei Züge mit je 18 Sitzplätzen (ein Wagen mit zwei und vier Wagen mit je vier Plätzen). Der erste Wagen ist nach dem namensgebenden geflügelten Pferd Pegasus aus der griechischen Mythologie gestaltet. Die weiteren Wagen erinnern an antike Kampfwagen.

Das Layout wurde vom Ingenieurbüro Stengel GmbH berechnet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pegasus – die YoungStar-Achterbahn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


48.2677057.719066Koordinaten: 48° 16′ 4″ N, 7° 43′ 9″ O