Peggy Noland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peggy Noland (* 1982 oder 1983 in Independence (Missouri)[1]) ist eine amerikanische Modedesignerin und Dozentin am Kansas City Art Institute.[2][3]

Peggy Noland Kansas City

Nach einem Studium der Religionswissenschaften in Kansas City[3][4] arbeitete Noland zunächst als Produktionsleiterin für eine Bekleidungsfirma in Neu-Delhi. Nach ihrer Rückkehr eröffnete sie eine Boutique in Kansas City und zeitweilig in Berlin.[2][5]

Nolands Arbeiten beruhen überwiegend auf hellen Farben, Mustern und Ganzkörperanzügen.[6] Die Designs werden häufig für Künstler und Musiker entworfen, unter ihnen Cansei de Ser Sexy,[7][8] Tilly and the Wall,[7] Fischerspooner,[8] Chicks on Speed[5] und Alia Shawkat.[7] Nolands Arbeiten erschienen in verschiedenen Mode- und Musikmagazinen, unter anderem WWD,[7] Elle, Elle Japan, Dazed and Confused,[2] Vogue, British Vogue, Nylon, Nylon Japan, Spin, Rolling Stone, und Missbehave,[9]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. MasterMind Award, design/fashion Peggy Noland. In: The Pitch, 30. März 2006, abgerufen am 24. September 2011
  2. a b c Susie Bubble: Peggy does the Polka. In: Dazed Digital, 9. November 2009. Abgerufen am 28. Februar 2010. 
  3. a b Fiber Faculty. In: Kansas City Art Institute. Abgerufen am 28. Februar 2010.
  4. Vivian Host: Peggy Noland: Fashion Fabulousness. In: XLR8R, 22. August 2008. Abgerufen am 28. Februar 2010. 
  5. a b Paul Gorman: Berlin’s big bear-hug for dazzling Peggy Noland. In: The Look. 31. August 2009. Abgerufen am 28. Februar 2010.
  6. Crystal K. Wiebe: Star Designer. In: The Pitch, 25. Juli 2007. Abgerufen am 28. Februar 2010. 
  7. a b c d Dress You Up. In: The Pitch, 9. Mai 2007. Abgerufen am 28. Februar 2010. 
  8. a b Elizabeth Spiridakis: Kansas City: Girl Crush & Must Have Label Alert: Peggy Noland. In: TeenVogue. 28. Juli 2008. Abgerufen am 28. Februar 2010.
  9. Goo Goo Ga Ga Peggy Noland. In: Missbehave. 29. April 2009. Abgerufen am 28. Februar 2010.

Weblinks[Bearbeiten]