Pelican Products

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Pelican Products
Rechtsform Trans National Corporation (TNC)
Gründung 1975
Sitz Torrance, USA
Leitung Lyndon Faulkner
Mitarbeiter 1.500
Umsatz US $ 300 Millionen
Website www.pelican.com

Pelican Products ist ein amerikanischer, multinationaler Hersteller von Kisten, Behältern und Taschenlampen.

Geschichte[Bearbeiten]

Pelican Products wurde 1976 von David und Arline Parke gegründet[1]. Im Jahr 2004 wurde das Unternehmen von der Firma Behrman Capital für ungefähr $200 Millionen gekauft. Ein Jahr später wurde Lyndon Faulkner zum Unternehmenschef (CEO). Seitdem hat Pelican Products global neue Standorte errichtet. 2009 teilte das Unternehmen die Übernahme des langjährigen Konkurrenten Hardigg Industries mit. Pelican Products ist heute in 12 Ländern vertreten, verfügt über 22 Büros weltweit und unterhält sechs Produktionsstandorte in Europa und Nordamerika.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pelican Story

Weblinks[Bearbeiten]