Pelotas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel handelt von der brasilianischen Großstadt Pelotas, für die gleichnamige mexikanische Maisspeise siehe Pelotas (Speise), für den Fluss siehe Rio Pelotas
Pelotas
-31.766666666667-52.3408333333337Koordinaten: 31° 46′ S, 52° 20′ W
Karte: Rio Grande do Sul
marker
Pelotas

Pelotas auf der Karte von Rio Grande do Sul

Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Rio Grande do Sul
Stadtgründung 7. Juli 1812
Einwohner 327.778 (2010 Volkszählung [1])
Stadtinsignien
Pelotas (RS) - Brasao.png
Bandeira Pelotas.png
Detaildaten
Fläche 1608,768 km²
Bevölkerungsdichte 213,3 Ew./km²
Höhe m
Postleitzahl 96000-000
Zeitzone UTC-3
Stadtvorsitz Adolfo Antônio Fetter Jr. (PP)
Website www.Pelotas.rs.gov.br/
Lage von Pelotas in Rio Grande do Sul
Lage von Pelotas in Rio Grande do Sul
Mercado Público de Pelotas
Mercado Público de Pelotas

Pelotas ist eine Großstadt mit 343.167 Einwohnern im Bundesstaat Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens. Sie liegt etwa 240 km südlich von Porto Alegre. Benachbart sind die Orte Morro Redondo, Canguçu, Arroio do Padre, São Lourenço do Sul, Turuçu, Capão do Leão und Rio Grande. Ursprünglich war Pelotas Teil der Gemeinde Rio Grande.

Präfekten[Bearbeiten]

Bistum Pelotas[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pelotas – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] Daten des IBGE, 2010 (PDF; 51 kB)