Pendleton (Oregon)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pendleton
Umatilla County Oregon Incorporated and Unincorporated areas Pendleton Highlighted.svg
Lage im County und im Bundesstaat
Basisdaten
Gründung: 1880
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Oregon
County:

Umatilla County

Koordinaten: 45° 40′ N, 118° 47′ W45.671944444444-118.78722222222365.8Koordinaten: 45° 40′ N, 118° 47′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 17.310 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 665,8 Einwohner je km²
Fläche: 26,0 km² (ca. 10 mi²)
davon 26,0 km² (ca. 10 mi²) Land
Höhe: 365.8 m
Postleitzahl: 97801
Vorwahl: +1 (541) 966
FIPS:

41-57150

GNIS-ID: 1125283
Website: www.pendleton.or.us
Bürgermeister: Phillip Houk

Pendleton ist eine Kleinstadt mit einer Fläche von 26,0 km² in Oregon und County Seat des Umatilla County. Im Jahr 2004 hatte der Ort 16.605 Einwohner.

Pendleton, Oregon
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
38
 
4
-3
 
 
29
 
8
0
 
 
30
 
12
2
 
 
26
 
16
4
 
 
25
 
21
8
 
 
16
 
26
12
 
 
8.9
 
31
14
 
 
14
 
30
14
 
 
15
 
25
10
 
 
22
 
18
5
 
 
40
 
9
1
 
 
41
 
5
-2
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: National Weather Service, US Dept of Commerce
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Pendleton, Oregon
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 4,3 8,3 12,3 16,3 21,1 26,4 31,0 30,1 24,6 17,6 9,4 4,7 Ø 17,2
Min. Temperatur (°C) −2,7 −0,2 1,9 4,1 7,7 11,6 14,4 14,3 9,9 5,0 1,2 −2,3 Ø 5,4
Niederschlag (mm) 38,4 29,0 29,5 26,4 25,1 16,3 8,9 13,5 15,0 21,8 40,1 41,4 Σ 305,4
Regentage (d) 8,5 7,3 7,1 5,7 5,0 3,8 1,9 2,4 3,1 4,2 8,4 8,4 Σ 65,8
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
4,3
−2,7
8,3
−0,2
12,3
1,9
16,3
4,1
21,1
7,7
26,4
11,6
31,0
14,4
30,1
14,3
24,6
9,9
17,6
5,0
9,4
1,2
4,7
−2,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
38,4
29,0
29,5
26,4
25,1
16,3
8,9
13,5
15,0
21,8
40,1
41,4
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Geschichte[Bearbeiten]

1851 richtete Dr. William C. McKay ein Geschäft in der Nähe der Mündung des McKay-Baches ein. 1865 wurde ein Postamt eingerichtet, das noch Marshall als Ortsname führte. Marshall war der Name eines Geschäftsmannes, der am Ort Kaufmann war. Die Stadt wurde 1880 offiziell gegründet.

Im Jahr 1900 hatte Pendleton 4406 Einwohner und war die viertgrößte Stadt in Oregon. Wie viele Orte in Ost-Oregon hat auch Pendleton ein betriebsames Chinatown in den 1880er und 1920er Jahren. Die Stadt wurde 1868 nach George H. Pendleton, einem Kandidaten für den Vizepräsidenten, benannt. Pendleton Woolen Mills, eröffnet 1893, ist ein weltbekannter Hersteller von indianischen Decken und bestickten Herren-Ponchos.

Seit 1910 wird hier das jährliche Pendleton Roundup-Rodeo als Teil des PRCA-Wettbewerbs abgehalten.

Eine weitere Besonderheit ist der Rotlichtbezirk, der noch 1947 20 Bordelle im Zentrum aufwies.

Die Straßenanbindung wird durch die Interstate 84 (West) gewährleistet, wodurch Pendleton mit Portland im Westen und Boise im Osten verbunden ist.

Der Umatilla River durchfließt Pendleton.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pendleton – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien