Pengtoushan-Kultur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neolithische Kulturen China
Mittelsteinzeit
Jungsteinzeit
Shangshan-Kultur 11000–9000 cal BP
Zaoshi-Kultur der unteren Schicht 7500–7000 v. Chr.
Pengtoushan-Kultur 7500–6100 v. Chr.
Gaomiao-Kultur 7400–7100 v. Chr.
Zhaobaogou-Kultur 7000–6400 v. Chr.
Hemudu-Kultur 7000–4500 v. Chr./ 5000–3300 v. Chr.
Houli-Kultur 6250–5850 v. Chr.
Xinglongwa-Kultur 6200–5400 v. Chr.
Laoguantai-Kultur auch Dadiwan-I-Kultur 6000–5000 v. Chr./ 6000–3000 v. Chr.
Dadiwan-Kultur 5800–3000 v. Chr.
Chengbeixi-Kultur 5800–4700 v. Chr.
Peiligang-Kultur 5600–4900 v. Chr.
Xinle-Kultur 5500–4800 v. Chr.
Cishan-Kultur 5400–5100 v. Chr.
Beixin-Kultur 5400–4400 v. Chr.
Qingliangang-Kultur 5400–4400 v. Chr.
Tangjiagang-Kultur 5050–4450 v. Chr.
Baiyangcun-Kultur 5000–3700 v. Chr.
Yangshao-Kultur auch Miaodigou-I-Kultur 5000–2000 v. Chr.
Yingpanshan-Kultur 5000-... v. Chr.
Caiyuan-Kultur 4800–3900 v. Chr.
Majiabang-Kultur 4750–3700 v. Chr.
Hongshan-Kultur 4700–2900 v. Chr.
Daxi-Kultur 4400–3300 v. Chr.
Dawenkou-Kultur 4100–2600 v. Chr.
Beiyinyangying-Kultur 4000–3000 v. Chr.
Songze-Kultur 3900–3200 v. Chr.
Miaozigou-Kultur 3500–3000 v. Chr.
Liangzhu-Kultur 3400–2000 v. Chr.
Longshan-Kultur auch Miaodigou-II-Kultur 3200–1850 v. Chr.
Shanbei-Kultur 3050–2550 v. Chr.
Majiayao-Kultur 3000–2000 v. Chr.
Xiaoheyan-Kultur 3000–2000 v. Chr.
Tanshishan-Kultur 3000–2000 v. Chr.
Shixia-Kultur 2900–2700 v. Chr.
Qujialing-Kultur 2750–2650 v. Chr.
Shijiahe-Kultur 2600–2000 v. Chr.
Banshan-Machang-Kultur 2500–2000 v. Chr.
Baodun-Kultur 2500–1700 v. Chr.
Keshengzhuang-II-Kultur 2300–2000 v. Chr.
Zhukaigou-Kultur ...–1500 v. Chr.
Qijia-Kultur 2000-... v. Chr.
Qugong-Kultur v. Chr.
Shangzhai-Kultur v. Chr.
Xinkailiu-Kultur v. Chr.
Youziling-Kultur v. Chr.
Kuahuqiao-Kultur v. Chr.
Lijiacun-Kultur v. Chr.
Pianbaozi-Kultur v. Chr.
Banpo-Kultur v. Chr.
Shijia-Kultur v. Chr.
Miaodigou-Kultur v. Chr.
Xiwangcun-Kultur v. Chr.
Qinwangzhai-Kultur v. Chr.
Hougang-Kultur v. Chr.
Dasikongcun-Kultur v. Chr.
Xiawanggang-Kultur v. Chr.
Changguogou-Kultur v. Chr.
Kupfersteinzeit

Die Pengtoushan-Kultur (chinesisch 彭頭山文化 / 彭头山文化Pinyin Péngtóushān wénhuà, englisch Pengtoushan culture) (7500-6100 v. Chr. [1]) war eine neolithische, primär um die mittlere Jangtsekiang-Region im nordwestlichen Hunan, China, zentrierte Kultur. Sie war in etwa zeitgleich mit ihrem nördlichen Nachbar, der Peiligang-Kultur. Die beiden bedeutendsten Stätten der Pengtoushan-Kultur sind die namensgebende Stätte von Pengtoushan-Stätte und die spätere Bashidang-Stätte.

Die namensgebende Pengtoushan-Stätte (type site) wurde im Kreis Li (澧县), Provinz Hunan, China, entdeckt. Die Stätte ist das früheste ständig besiedelte Dorf, das bislang in China entdeckt wurde[2]. Die Stätte wurde 1988 ausgegraben. Pengtoushan war schwer zu datieren, mit einer großen Variabilität, die sich von 9000-5500 v. Chr. erstreckt[3]. Unter den Grabbeigaben wurden mit Schnureindrücken versehene Töpferwaren entdeckt.

In Pengtoushan wurden Reste von Reiskörnern aus der Zeit um 7000 v. Chr. gefunden, die den frühesten Beweis für domestizierten Reis in China darstellen. Die Reiskörner von Pengtoushan waren größer als die des Wildreises. Es wurden jedoch in Pengtoushan keine Geräte für die Kultivierung des Reises entdeckt. Wenngleich sie in Pengtoushan fehlen, wurden zur Reiskultivierung benutzte Geräte in späteren mit der Pengtoushan-Kultur assoziierten Stätten entdeckt.

Fundstätten[Bearbeiten]

Die Pengtoushan-Stätte (Pengtoushan yizhi 彭头山遗址) im Kreis Li (澧县)[4] steht seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China, die Bashidang-Stätte (Bashidang yizhi 八十垱遗址) im gleichen Kreis ebenfalls.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Sarah Allan (Hrsg.): The Formation of Chinese Civilization. An Archaeological Perspective. Yale University Press u. a., New Haven CT u. a. 2005, ISBN 0-300-09382-9.
  • Charles Higham: The Bronze Age of Southeast Asia. Cambridge University Press, Cambridge u. a. 1996, ISBN 0-521-56505-7.
  • Miriam T. Stark (Hrsg.): Archaeology of Asia (= Blackwell Studies in global Archaeology. Bd. 7). Blackwell, Malden MA u. a. 2006, ISBN 1-4051-0213-6.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Miriam T. Stark (Hrsg.): Archaeology of Asia. 2006, S. 84.
  2. Charles Higham: The Bronze Age of Southeast Asia. 1996, S. 63.
  3. Charles Higham: The Bronze Age of Southeast Asia. 1996, S. 63.
  4. (Die Pengtoushan-Stätte wird vom Cihai (2002:1274) auf -7000 bis -6300 datiert.)