Peninsula Developmental Road

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-S
Peninsula Developmental Road
Australian State Route 81.svg
Basisdaten
Betreiber: Dep. of Transport and Main Roads
Straßenbeginn: SQ81 Mulligan Highway
Lakeland QLD
(15° 52′ S, 144° 51′ O-15.860555555556144.85694444444)
Straßenende: Culleen Point QLD
(11° 58′ S, 141° 54′ O-11.960555555556141.89833333333)
Gesamtlänge: 658 km

Bundesstaaten:

Queensland

center Peninsula Developmental Road in Coen
Peninsula Developmental Road in Coen
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Die Peninsula Developmental Road ist eine Fernverkehrsstraße im tropischen Norden von Queensland, Australien. Sie verläuft in Süd-Nord-Richtung und hat eine Länge von 685 Kilometern. Sie ist die einzige Straßenverbindung auf die Kap-York-Halbinsel. Auf ihrer gesamten Länge ist sie unbefestigt.

Verlauf[Bearbeiten]

Die Peninsula Developmental Road zweigt in Lakeland vom Mulligan Highway (S81) nach Nordwesten ab.

Sie führt am Südwestrand des Lakefield-Nationalparks entlang und folgt dann in ca. 50–60 Kilometer Abstand der Ostküste der Halbinsel. Nördlich des Mungkan-Kandju-Nationalparks führt nach Norden die Telegraph Road weiter Richtung Kap York. Die Peninsula Developmental Road biegt Richtung Westküste ab, die sie in Weipa, zugleich der größten Siedlung an dieser Straße, erreicht. Von dort aus führt sie weitere 86 Kilometer nach Norden und findet am Culleen Point, einem Kap am Port Musgrave, ihr Ende.

Der höchste Punkt im Verlauf des Highways liegt auf 546 m, der niedrigste auf 21 m.[1]

Von der Peninsula Developmental Road zweigen viele Stichstraßen zu Schafzuchtstationen ab.

Quelle[Bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 13 + 15

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. maps.bonzle.com - Peninsula Developmental Road. Abgerufen am 19. April 2012.