Pepsideild 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pepsideild 2009
Pepsideild
Meister FH Hafnarfjörður
Champions League FH Hafnarfjörður
Europa League Breiðablik Kópavogur
ÍF Fylkir Reykjavík
KR Reykjavík
Absteiger Fjölnir Reykjavík
Þróttur Reykjavík
Mannschaften 12
Spiele 132
Tore 451  (ø 3,42 pro Spiel)
Torschützenkönig Bjorgolfur Takefusa (14 Tore)
Landsbankadeild 2008

Die Saison 2009 der Pepsideild war die 98. Saison der höchsten isländischen Spielklasse im Männerfußball und die erste Saison unter dem Namen des neuen Sponsors Pepsi.

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Rang Verein Sp. G U N T GT Diff. Punkte Bemerkungen
1 FH Hafnarfjörður (M) 22 16 03 03 57 21 +36 51 Qualifikation zur Champions League 2010/11
2 KR Reykjavík (P) 22 15 03 04 58 31 +27 48 Qualifikation zur Europa League 2010/11
3 ÍF Fylkir Reykjavík 22 13 04 05 41 26 +15 43 Qualifikation zur Europa League 2010/11
4 Fram Reykjavík 22 10 04 08 40 32 +08 34
5 Breiðablik Kópavogur 22 10 04 08 38 33 +05 34 Pokalsieger und Qualifikation zur Europa League 2010/11
6 Keflavík ÍF 22 08 09 05 38 37 +01 33
7 UMF Stjarnan Gardabaer (N) 22 07 05 10 45 44 +01 26
8 Valur Reykjavík 22 07 04 11 26 43 -17 25
9 UMF Grindavíkur 22 06 04 12 34 44 -10 22
10 ÍB Vestmannaeyja (N) 22 06 04 12 24 45 -21 22
11 Fjölnir Reykjavík 22 04 04 14 23 48 -25 16 Absteiger
12 Þróttur Reykjavík 22 03 06 13 27 47 -20 15 Absteiger
Legende
(N) = Aufsteiger der letzten Saison
(M) = Meister der letzten Saison
(P) = Pokalsieger der letzten Saison

Kreuztabelle[Bearbeiten]

In der Kreuztabelle sind alle Ergebnisse der Spielzeit 2009 der Mannschaften gegeneinander enthalten. Die Heimmannschaften stehen in der linken Spalte, die Auswärtsmannschaften befinden sich in der ersten Zeile.

2009 FH Hafnarfjördur KIF Fram Reykjavik KR Reykjavík Logo.svg Valur Reyikjavik.svg FR UMF Breiðablik Kópavogur Logo.svg IFF ÞR Stjarnan IBV
1. FH Hafnarfjördur FH Hafnarfjörður - 2:2 2:1 2:4 2:0 3:0 0:3 2:1 3:2 4:0 5:1 5:0
2. KIF Keflavík ÍF 1:0 - 1:0 1:2 3:0 3:1 1:0 0:3 1:0 3:2 1:1 6:1
3. Fram Reykjavik Fram Reykjavík 0:2 5:0 - 3:0 1:2 3:1 4:3 1:1 0:0 0:1 3:2 2:0
4. KR Reykjavík Logo.svg KR Reykjavík 1:2 4:1 3:1 - 3:4 2:1 2:0 3:2 2:4 0:0 7:3 3:0
5. Valur Reyikjavik.svg Valur Reykjavík 0:5 2:2 1:2 2:5 - 3:1 1:1 0:3 0:1 2:1 3:3 2:0
6. FR Fjölnir Reykjavík 1:4 3:3 1:2 1:2 2:0 - 3:2 0:2 1:3 1:3 3:1 1:3
7. UMF UMF Grindavík 0:3 1:1 1:3 0:4 3:1 1:1 - 0:1 2:3 2:1 4:2 1:1
8. Breiðablik Kópavogur Logo.svg Breiðablik Kópavogur 2:3 4:4 3:3 0:2 0:1 0:0 3:0 - 1:0 2:1 2:1 3:4
9. IFF ÍF Fylkir 1:1 2:0 2:1 2:2 1:0 2:2 2:3 3:1 - 2:0 2:1 3:0
10. Þróttur Reykjavík Logo.svg Þróttur Reykjavík 0:0 2:2 1:3 1:5 0:1 1:1 1:5 4:0 1:2 - 0:6 2:1
11. Stjarnan UMF Stjarnan Gardabaer 1:4 0:0 4:1 1:1 3:0 1:1 3:1 1:3 2:1 5:1 - 3:0
12. IBV ÍB Vestmannaeyja 0:3 2:2 1:1 0:1 1:1 3:1 3:1 0:1 2:3 1:0 1:0 -

Weblinks[Bearbeiten]