Perštejn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perštejn
Wappen von Perštejn
Perštejn (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Ústecký kraj
Bezirk: Chomutov
Fläche: 2058,1199[1] ha
Geographische Lage: 50° 23′ N, 13° 7′ O50.382513.109444444444365Koordinaten: 50° 22′ 57″ N, 13° 6′ 34″ O
Höhe: 365 m n.m.
Einwohner: 1.109 (1. Jan. 2014) [2]
Postleitzahl: 431 63
Kfz-Kennzeichen: U
Verkehr
Straße: Klášterec nad Ohří - Karlovy Vary
Nächster int. Flughafen: Flughafen Karlsbad
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 7
Verwaltung
Bürgermeister: Pavel Štětina (Stand: 2008)
Adresse: Hlavní 159
431 63 Perštejn
Gemeindenummer: 563285
Website: www.obec-perstejn.cz
Lageplan
Lage von Perštejn im Bezirk Chomutov
Karte

Perštejn (deutsch Pürstein) ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt im Tal der Eger zwischen dem Erzgebirge und dem Duppauer Gebirge und gehört dem Okres Chomutov an.

Kirche St. Wendelin von 1797

Geographie[Bearbeiten]

Aufgrund seiner Lage wurde der Ort früher auch als das Meran des Erzgebirges bezeichnet. Unweit des Ortes befindet sich die Burg Perštejn.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Die Gemeinde Perštejn besteht aus den Ortsteilen Černýš (Tschirnitz), Lužný (Aubach), Ondřejov (Endersgrün), Perštejn (Pürstein), Rájov (Reihen), Údolíčko (Kleinthal) und Vykmanov (Weigensdorf)[3].

Das Gemeindegebiet gliedert sich in die Katastralbezirke Černýš, Ondřejov u Perštejna, Perštejn, Rájov u Perštejna und Vykmanov u Měděnce[4].

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Perštejn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/563285/Perstejn
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/563285/Obec-Perstejn
  4. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/563285/Obec-Perstejn