Per Egil Ahlsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Per Egil Ahlsen
Spielerinformationen
Geburtstag 4. März 1958
Geburtsort FredrikstadNorwegen
Größe 180 cm
Position Defensives Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1976–1986
1987–1992
1990–1991
1993–1994
Fredrikstad FK
SK Brann
Fortuna Düsseldorf (Leihe)
Fredrikstad FK
183 (28)
120 0(5)
11 0(0)
42 (12)
Nationalmannschaft
1980
1983–1992
Norwegen U-21
Norwegen
2 0(2)
54 0(3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Per Egil Ahlsen (* 4. März 1958 in Fredrikstad) ist ein ehemaliger norwegischer Fußballspieler, der unter anderem bei Fortuna Düsseldorf gespielt hat.

Karriere[Bearbeiten]

Per Egil Ahlsen begann seine Profikarriere bei seinem Heimatverein Fredrikstad FK, wo er von 1976 bis 1986, also insgesamt zehn Jahre lang tätig war. 1984 entschied er das Finale des Norwegian Football Cup's mit einem Freistosstor aus 30 Metern und sorgte damit zum Titelgewinn. 1987 kam dann der Wechsel zum Ligakonkurrenten SK Brann. 1990 wurde er für ein Jahr an den damaligen Bundesligisten Fortuna Düsseldorf ausgeliehen. Dort absolvierte er aber nur elf Spiele. Danach spielte er noch ein weiteres Jahr für den SK Brann, wo er mittlerweile eine Kultfigur war. 1993 wechselte er wieder zu seinem Heimatverein Fredrikstad FK, wo er ein Jahr später seine aktive Karriere beendete.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Ahlsen gab sein Länderspieldebüt im Jahre 1983. Er war auch im norgewischen Olympiateam bei den olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles. Insgesamt bestritt er 54 Länderspiele und erzielte drei Tore.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Per Egil Ahlsen in der Datenbank von national-football-teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Norway - Record International Players - RSSSF