Per Fosshaug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Per Fosshaug
Spielerinformationen
Geburtstag 24. Februar 1965
Geburtsort LjusdalSchweden
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1982-1986
1986-1990
1990-1992
1992-2004
2004-2005
2005-2012
SchwedenSchweden Stora Tuna IK
SchwedenSchweden Falu BS
SchwedenSchweden IFK Vänersborg
SchwedenSchweden Västerås SK
SchwedenSchweden Sandvikens AIK
SchwedenSchweden Tillberga Bandy
Nationalmannschaft
1993-2005 SchwedenSchweden Schweden 129
Stationen als Trainer
2008-2013
2013-
SchwedenSchweden Tillberga Bandy
SomaliaSomalia Somalische Nationalmannschaft
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Februar 2014

Per „Pelle“ Magnus Fosshaug (* 24. Februar 1965 in Ljusdal) ist ein ehemaliger schwedischer Bandyspieler und seit 2013 Trainer der somalischen Nationalmannschaft.

Fosshaugs erste Karrierestation war der Verein Stora Tuna IK, bei dem er bis 1986 unter Vertrag stand. 1986 bis 1990 spielte er für Falu BS, danach bis 1992 für den IFK Vänersborg, ehe er im Alter von 27 Jahren zu Västerås SK wechselte. Dem Verein gehörte er bis 2004 an. In diesen zwölf Jahren bei Västerås gewann Fosshaug sechs schwedische Meisterschaften und dreimal den Weltcup. In der Saison 2004/05 spielte er für Sandvikens AIK. Mit 40 Jahren wechselte er noch zu Tillberga Bandy, wo er bis 2012 im Kader stand und von 2008 an die Funktion eines Spielertrainers innehatte.

Per Fosshaug absolvierte für die schwedische Nationalmannschaft bis 2005 insgesamt 129[1] Länderspiele. Er nahm an neun Weltmeisterschaften teil und wurde fünfmal Weltmeister. Dabei erzielte er in 45 Spielen 33 Tore.[2]

Bis 2013 war er Trainer von Tillberga Bandy. Danach erklärte er sich bereit, in Borlänge das Traineramt der neugebildeten somalischen Nationalmannschaft, die überwiegend aus in Schweden lebenden somalischen Flüchtlingen besteht, zu übernehmen. Die somalische Nationalmannschaft startete 2014 bei den Weltmeisterschaften in Irkutsk.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Weltmeister 1993, 1995, 1997, 2003 und 2005
  • Schwedischer Meister 1993, 1994, 1996, 1998, 1999 und 2001
  • Weltcup-Sieger 1994, 1997 und 2000
  • Europacup-Sieger 1993, 1994, 1996 und 1998
  • Bandyspieler des Jahres (Schweden) 1994

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „De bästa spelarna är tillbaka i Sverige“. SPORT-Expressens expert – och Tillbergas spelande tränare – Per Fosshaug om säsongen. In: Sport Expressen. 27. Oktober 2010, S. 12–13 (Digitalisat S. 12 (PDF; 1,2 MB), S. 13; PDF; 1,1 MB)
  2. Fosshaug kommer "hem" Sundsvalls Tidning, 14. Januar 2006